Skulptur aus Ton - Pferd

 

 

Die ersten 3 Schritte: Ich habe eine Hohlform genommen, die die Grundlage des Kopfes bildete. Sodann begann ich immer mehr Ton aufzutragen. Das erste Foto zeigt das 3. Stadium, welches bereits mehrere Stunden in Anspruch nahm. Die vorhergehenden Schritte hatte ich leider versäumt zu dokumentieren. Aber das Interessante kommt ja jetzt erst :).

 

 

 

Sodann ging es an die Details. Das grobe Gerüst des Pferdekopfes steht schon. Nun werden die Einzelheiten heraus- und eingearbeitet. Als Vorlage hatte ich verschiedene Fotos von Pferden :).

 

 

Nun folgte die Trocknung, die sehr lange dauern wird aufgrund der Menge an Ton, die ich verarbeitet habe (25kg :D). Nach der Trocknung habe ich den Kopf mit Tiefgrund bearbeitet, damit die Oberfläche richtig aushärtet (ich möchte es ungern brennen lassen) und sodann lackiert :).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0