Ein Eisvogel entsteht - Schritt für Schritt

Als Vorlage fungierte ein Foto von Stjepan Ivekovic, ich sah das Bild und musste es einfach zeichnen. Für diese Zeichnung nutzte ich zum ersten Mal Polychromos von Faber Castell. Für den Hintergrund nutzte ich PanPastell und für weiße Feinheiten einen weißen Gelstift. 

 

Grundsätzlich bin ich mit der Zeichnung recht zufrieden, allerdings bin ich nicht nah genug an der Vorlage dran, was mich etwas ärgert. Ich habe mir deshalb vorgenommen, es erneut zu versuchen :), vielleicht mit Acrylfarben. 

 

Hier die Schritt-für-Schritt-Folge: 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0